Rückmeldungen / Feedback

Die beste Rückmeldung überhaupt und ein Beweis, dass es keine verbalen Sprache braucht um miteinander zu kommunizieren.

 

Juni 2017 

Liebe Gee, Ich bin so froh sie endlich gestern (29.4.2017 in Aachen) kennen zu lernen. Ich habe gerade eigentlich eine schwere Zeit mit viel Gefühls Chaos. Mir geht es auch nicht gerade gut. Gestern konnte ich das alles vergessen und war so glücklich. Ich habe mich so verstanden gefühlt und mag sie sehr. Ich hoffe so sehr das wir irgendwann mehr Zeit haben mal zu reden und ich sie noch mal wieder sehen kann. Sie haben mir gestern oft aus der Seele gesprochen. Ich bewundere dich und bin sehr glücklich das ich dich kennen gelernt habe. Ich hoffe wir werden öfters schreiben. Liebe Grüße und danke für gestern A.B."

"Liebe Frau Vero,
ich saß gestern (6.3.2017) in Ihrem Vortrag am Robert-Schumann-Gymnasium Leipzig und danke Ihnen sehr, dass Sie uns auf so logische, anschauliche und humorvolle Art und Weise über das Thema Autismus informiert haben. Ich schätze besonders, dass Sie allen ihr eigenes Anders- bzw. Besonderssein bewusst gemacht haben und damit hoffentlich ein Stück mehr Verständnis und Offenheit für Handlungsalternativen im Umgang mit der Vielfalt unserer Schüler entstanden ist. R.S."

"Zertifikatskurs Autismus- erste Blockwoche geschafft. Gee Vero DU warst mein absolutes Highlight in dieser Woche. Genialer Vortrag, super Frau, Mutter, Ehefrau, Künstlerin,..... Kauft ihr Buch, holt sie an eure Schule!!!"

Melanie Ungethüm, Zwickau

Ich wollte ihnen noch mals danken ohne sie und ihr Buch hätte ich nicht diese Riesen Fortschritt gemacht. Ich habe es geschafft das ich allein mit dem Hund raus gegangen bin und mich noch Mal allein raus getraut habe. Wirklich vielen Dank es wird besser und ich sehe endlich wieder Hoffnung. Danke Rückmeldung eines jungen autistischen Mädchens

Vielen Dank für diesen tollen informativen und sehr humorvoll gestalteten Tag in Heidelberg! Auch wenn es Sie viel Kraft kostet: Es schafft Verbindungen, die Mut machen und diese Kraft weiter- und vielleicht auch wieder ein bisschen zurückgeben!

H.F., Heidelberg

 

Danke für den klaren Einblick, den Sie mir ermöglicht haben. Ich habe viel neues über die austistischen Menschen durch Ihren Vortrag erfahren können. Danke für den Tipp , den Sie mir wegen meines Schülers gaben ( Tafeldienst/ Nicht gesehen werden wollen ). Habe einen viel besseren Ansatz im Umgang damit jetzt. DAnke ! Liebe Grüße von mir an Sie.

S. R-G., Heidelberg

Ich finde Ihre Sichtweise und Ihre Präsenz für uns wichtig und so  wie ich Sie erlebt habe, kann uns das nur förderliche Impulse geben. 

Danke für Ihre Arbeit! Sie ist so immens wichtig!

M.F. Leipzig

Sehr geehrte Frau Vero,
auf diesem Weg nochmal ein herzliches Dankeschön für Ihren gestrigen Auftritt. (Vortrag in der SBA Leipzig Nonnenstrasse 29.9.2016)Ich glaube, das  hat alle sehr beeindruckt. Im Nachhinein sind mir viele Dinge klar geworden, die meinen Autisten beansprucht haben, dem ich letztes Jahr sein Abiturzeugnis überreichen konnte.
J. R.-M., SAB Leipzig

Ich danke Frau Gee Vero für den wundervollen Vortag am vergangenen Freitag. Danke für den kurzen,aber doch sehr intensiven und interessanten Einblick in die Welt der autistischen Menschen und deren Wahrnehmung. Sie hat etwas in mir geweckt,was noch kein Mensch geschafft hat. Durch Sie hat sich mein Denken und auch meine Wahrnehmung geändert und den Blick auf andere Menschen. Durch Sie weiß ich jetzt ganz genau,dass ich mich im Fachbereich Autismus weiterbilden möchte,um danach auch                             

Nicht-autistischen Menschen deren Welt und deren Freizeitgemeinschaft Hilden e.V.

Wahrnehmung erklären zu können . Danke

M.K. Hilden 16.9.2016

Hier die spontane Rückmeldung eines Jungen aus der Wohngruppe für autistische Kinder und Jugendliche in Husum, mit denen ich am 3.9.2016 gemalt habe.

 

Danke FF. <3

Hallo Frau Vero,
ich bedanke mich noch einmal für den fantastischen Vortrag auf dem Fachtag in Neumünster. Sie waren für mich das absolute Highlight! Meine KolegInnen aus meiner Dienststelle sind der gleichen Meinung und einige werden sich (wie ich jetzt) auch Ihr Buch kaufen.
Grüße aus Husum an der Nordsee
C. L.

Rückmeldungen vom autea Fachtag in Bielefeld

"Ihr Vortrag ist bei allen sehr positiv aufgenommen worden und das ist auch kein Wunder.
Ihre Vorbereitung und auch ihre Präsentation waren hervorragend. Es war keine Minute lngweilig, was bei einer Dauer von 3 Stunden wirklich nicht einfach ist. Außerdem wird dabei Ihr Engagement spürbar und dass das alles vom Herzen kommt. Ich denke, Ihr Vortrag hat uns allen viele Anstöße zum Nachdenken und Aregungen für unsere Arbeit gegeben." Rückmeldung zum Vortrag am 19.2.2016 an der Fröbelschule Offenbach

Hallo Frau Vero,

es war sehr schön, dass Sie gestern bei uns waren und ich möchte mich nochmal im Namen des SALO-Teams bei Ihnen für Ihre Mühe und Ihre Spontanität bedanken.Sie haben wirklich einen sehr anschaulichen und plastischen Vortrag gehalten. Alles Gute für Sie und ihre Familie.

Viele Grüße,

Sabine Sautter, Kommunikation SALO HOLDING AG

Hallo Gee Vero,
ich habe gestern in Neumünster deinen phantastischen Vortrag gehört - großartig informativ und witzig zugleich ! Vielen Dank dafür !! M.L. aus Itzehoe

Sehr geehrte Frau Vero,
ich war am 26.09.2015 in Fulda bei dem 2. Autismusfachtag in Ihrem Vortrag. Sie haben mir sehr anschaulich gezeigt wie ein Autist eine Situation erlebt. Es hat mir sehr geholfen und ich kann jetzt besser mit den Reaktionen von Autisten umgehen. Ich fand Ihren Vortrag unterhaltsam und informativ. Ich werde wenn es geht zu Ihrem nächsten Vortag in Fula wieder kommen.
Ich danke Ihnen nochmals und hoffe das Sie noch viele Menschen an Ihrer Sichtweise teilhaben lassen. Was sie betreiben ist ware Inkusion.
Ich wünsche Ihnen alles gute und viel Lebensfreude.
Mit freundlichen Grüßen
J. S.

"DANKE für Ihren wundervollen Vortrag in Fulda!!! Sie vermitteln genau das, was sonst keiner versteht, verstehen kann. Das, was Fachleute in der Theorie probieren zu begreifen... Danke für den Einblick in Ihre Welt!!! Machen Sie weiter so - Sie sind super!!!" (Vortrag "Ich, mein Selbst und die Anderen oder warum wir alle autistisch sind" für ATB Kassel in Fulda ) Dezember 2014

"War ein toller und sehr interessanter Vortrag, sehr spannend und hilfreich..Ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen und nochmals ein großes Dankeschön 

— feeling great." 

 

"Ich war heute in ihrer Vorlesung und wollte mich einfach noch mal bedanken. Es war so wunderschön, dass ich einfach noch nicht ins Bett gehen kann und ihnen schreiben muss...Sie haben mir heute geholfen mich selbst zu verstehen"

 

".ich war gestern bei ihrer Vorlesung und habe ein komplett neues Bild was den Autismus angeht bekommen...und bedanke mich für diesen Input Ihrer Erfahrungen."

 

(Vortrag für Autismusambulanz Halle an der Uni Halle 15.10.2014)

Fachtag Elternzentrum Berlin 14.6.2014 aus "Flaggschiff" Heft2/2014
Fachtag Elternzentrum Berlin 14.6.2014 aus "Flaggschiff" Heft2/2014

es war ein toller vortrag, wissenschaftlich apsekte, die so wichtig für das verständnis sind (sofern man denn eines entwickeln möchte, das vermisse ich leider oft bei den betreuern, lehrern und vermeintlichen fachleuten etc.) hast du gut verpackt und in sehr gut nachvollziehbare zusammenhänge gebracht, ich finde, diesen vortrag sollten sich viele, viele menschen anhören und vor allen dingen verinnerlichen.  (Vortrag für den Elterntreff Teltow-Fläming in Blankenfelde 11.4.14)

Das kann ich auch nur bestätigen! War echt klasse! Ich hätte dir noch 3 weitere Stunden zuhören können  ...du kannst referieren....der Wahnsinn!!!! ...mit Unmengen von Wissen, verstecktem und offenem Witz, Humor und einer gehörigen Portion Sarkasmus...  genau die richtige Mischung! Ich BIN begeistert ( Vortrag für den Elterntreff Autismus 11.4.14)

Hallo Frau Vero,
es war gestern super! Sie haben auf eine spannende, humoristische und super strukturierte Art das Thema Autismus für mich greifbar/verständlich gemacht. Sie konnten in einer sehr bildreichen Sprache erzählen und haben mir geholfen meinen Schüler und auch meine Tochter (nicht autistisch) besser zu verstehen. Ich danke Ihnen und möchte Ihnen meine Hochachtung für Ihr Engagement und Ihre Geduld mit uns Neurotypischen ausdrücken.
Ein schönes Wochenende und ich hoffe auf ein Wiedersehen.

(ZINT Kurs Meißen 21.2.2014)

Liebe Frau Vero,

Ihr Vortrag war so interessant, dass ich heute noch darüber nachdenke – und er wird mir sicherlich auch weiter im Gedächtnis bleiben. Noch einmal

Herzlichen Dank hierfür. (Inhouse Schulung Diakonie Leipzig 27.1.2014)

"Zunächst ganz herzlichen Dank für Ihren phantastischen Vortrag.  Tatsächlich machten Sie den Eindruck, als könnten Sie noch ganz viel (Information) mitteilen.  Die SchülerInnen, von denen keine einzige den Vortrag vorzeitig verlassen hatte, waren auch nach anderthalb Stunden ganz gebannt.  Einmalig!  Und gleichzeitig voller (autistischen) Humor!!
Der Vortrag war so gelungen, dass ich selbst einige Tage brauchte, um vom Eindruck loszukommen und mich wieder normal anderen Aufgaben zu widmen." (Vortrag Göttingen September 2013)

"Ich war am 23.5.12 Teilnehmerin des Seminars in Bautzen.
Liebe Frau Vero, ich bin ausserordentlich beeindruckt und sehr bereichert aus dem Seminar gegangen. Danke... für Ihr Engagement - das Seminar, Ihre Kunst, Ihre... 'Sprache' - welche hoffentlich noch vielen Menschen Herz und Sinne öffnet für Menschen mit Autismus und zum Verstehen... im besten Sinne beitragen möge! Ich wünschte mir sehr, dass viele Menschen (und nicht nur "Profis") Ihre Seminare besuchen (können)und Sie mit Ihrer beeindruckenden "message" erleben, wenn ich das so sagen darf. Danke, dass Sie so viel sehr persönlichen Einblick gewährt haben in das, was autistische Menschen ausmacht, was sie bewegt, was 'ihre Welt' ist. Ich gehe mit etwas veränderten, neuen Augen+Herzen in meine Arbeit, in den Alltag zurück. Das ist eine sehr schöne Erfahrung - DANKE! Alles Liebe für
Sie und für Ihre Familie..."

"Ich wollte .(...) eine kurze Rückmeldung zu dem gestrigen Abend zukommen
lassen. Ich habe innerhalb von 2 Stunden auf eine fesselnde Art und Weise erklärt
bekommen, wie unser Sohn die Umwelt wahrnimmt. Obwohl schon Bücher gelesen etc. pp war mir das ganze nie so klar wie gestern. Eine Hochachtung vor der Leistung beider Frauen, es war
sicherlich für beide eine anstrengende Sache. 2 Stunden ohne Pause ein Referat zu halten, das würden die wenigsten von uns schaffen, so packend, aufschlussreich und sympathisch für eine Herzenssache zu werben. Vielen Dank für die Möglichkeit!" ( WB Bautzen 2012 )