Gedanken zu Inklusion

Nur wenn ich mein Selbst in seinem Sein annehmen und lieben kann, werde ich einen anderen Menschen in seinem (anderen) Sein annehmen und lieben k├Ânnen. Akzeptanz und damit letztendlich auch Inklusion beginnt also bei mir, beginnt bei jedem Einzelnen von uns immer bei uns selbst.

Write a comment

Comments: 0